© RZ Koblenz 

Die kreativen Mini-Gärten des Metalli-Wettbewerbs gedeihen

«Urban Gardening»

Seit dem Start der Frühlingsdekoration in der Metalli Zug versuchen sich kreative «Gärtnerinnen und Gärtner» unter dem Thema «Urban Gardening» selbst in der Disziplin des Urban Gardenings.

PD/EW - Nun geht der Wettbewerb in die finale Phase und es entscheidet sich, wer den kreativsten grünen Daumen von Zug hat. Auf der Webseite www.metalli.ch sind die bepflanzten Metalleimer der Teilnehmer aufgeschaltet. Eine Online-Abstimmung entscheidet, welches die kreativsten Kreationen sind, welche dann mit Metalli-Münzen im Gesamtwert von 1250 Franken ausgezeichnet werden.

Weitere attraktive Preise

Alle, die nicht beim Pflanz-Wettbewerb mitmachen, haben am Samstag, 25. April, von 10 bis 17 Uhr, die Chance attraktive Preise zu gewinnen, wenn es darum geht, Kräuter am Duft und am Geschmack zu erkennen. Die schöne «Urban Gardening»-Dekoration kann noch bis am Sonntag, 3. Mai, besucht werden.


Zuger Woche vom Mittwoch, 22. April 2015, Seite 23