© RZ Koblenz 

Erfolgreich fusioniert

Die Fusion der Vereine «Zuger Chinderhüser» und «KiBiZ Kinderbetreuung Zug» per 1. Januar 2019 verlief reibungslos. Zusätzlich wurden die Kitas Fuchsloch und Frauensteinmatt ins Boot geholt.

Zug «Dass die beiden Vereine eines Tages näher zusammenrücken würden, lag auf der Hand», führt Karen Umbach, Präsidentin von KiBiZ Kinderbetreuung Zug, aus. Mit dem Wandel der Kitalandschaft, dem zunehmenden Wettbewerbsdruck und dem neuen städtischen Subventionsmodell mit Betreuungsgutscheinen sei dieser Schritt zum richtigen Zeitpunkt erfolgt: «Gemeinsam sind wir stärker und können unsere Kräfte bündeln.» Weitere Informationen finden Sie im Netz unter www.zuger-chinderhueser.ch.

PD/KG


Zuger Woche vom Mittwoch, 20. Februar 2019, Seite 9