© RZ Koblenz 

Gestiegene Besucherzahlen

Das Kunsthaus Zug blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück gemäss Besucherzahlen sogar auf sein bisher erfolgreichstes.

Zug 20‘688 Personen besuchten im vergangenen Jahr die Ausstellungen. Davon nahmen 2'772 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an Angeboten der Kunstvermittlung teil.

Führungen und Ausstellungen

Im vergangenen Jahr fanden zu den total 130 regulären Programmveranstaltungen zusätzlich 68 private Führungen statt. Rund 80 Schulklassen von Kindergarten bis Berufsschulen und 30 Kitas besuchten im Rahmen ihres Unterrichts die Ausstellungen. Wie immer nicht mitgezählt wurden die vielen Personen, welche die Kunstwerke im öffentlichen Raum besuchen, wie die begehbare Stahlskulptur «Seesicht» von Roman Signer oder Ilya und Emilia Kabakovs «The Ship of Tolerance» im Brüggli. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.kunsthauszug.ch. PD/CI


Zuger Woche vom Mittwoch, 20. Februar 2019, Seite 9