E-Paper - 08. April 2015
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Volksinitiative

KANTON Der Regierungsrat lehnt sowohl die Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit» als auch den Gegenvorschlag des Bundesrats ab. Grundsätzlich anerkennt er zwar den Beitrag der Landwirtschaft zur Sicherstellung der Ernährung der Bevölkerung. Aus seiner Sicht bieten jedoch Art. 102 und 104 der Bundesverfassung bereits eine hinreichende Grundlage für die Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung mit lebenswichtigen und landwirtschaftlichen Gütern. Sowohl der Initiativtext als auch der Gegenvorschlag würden kaum Verbesserungen sondern massive Nachteile für die Kantone beinhalten.

Zuger Woche vom Mittwoch, 8. April 2015, Seite 20 (124 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30