E-Paper - 11. Mai 2016
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Bike4Car schon mal ein Transportvelo getestet?

Die Sommeraktion «Bike4Car» macht es von Mai bis September möglich, einen flexiblen und klimafreundlichen Mobilitätsmix gratis und unverbindlich auszuprobieren. Dieses Jahr stehen exklusiv in Zug auch Transportvelos zum Test zur Verfügung.

Zug Die Energiestadt Zug nimmt diesen Sommer wiederum an der Aktion «Bike4Car» der Klimaschutzorganisation myblueplanet und von EnergieSchweiz teil. Diese bietet allen Interessierten die Möglichkeit, kostenlos umweltfreundlichere Fahrzeuge kennenzulernen. Mitmachen können alle, die bereit sind, während 14 Tagen vom eigenen Auto auf ein E-Bike umzusteigen.

Schnell und umweltfreundlich

Das E-Bike ist ein bequemes und umweltfreundliches Verkehrsmittel, mit dem man auch in vollen Strassen zügig vorankommt. Für kurze Wege in der Stadt, zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit ist das Elektrovelo ideal. Bereits fünf Kilometer mit dem Velo sparen im Vergleich zum Auto rund ein Kilogramm CO2.

Transportmittel

Dieses Jahr können Zuger das erste Mal auch Transportvelos von Bike-Innovation testen. Die sogenannten Cargo-Bikes sind ideale Transportmittel und können vielerorts das Auto ersetzen. Die Kinder kann man mit einem Lastenrad in die Kita bringen und anschliessend zur Arbeit fahren. Der Wocheneinkauf hat spielend Platz auf der Ladefläche. «Mit dem Lastenfahrrad ist man schnell und wendig unterwegs, man fährt auf Velowegen, umgeht Staus und verliert keine Zeit mit der Parkplatzsuche», meint Urs Raschle, Vorsteher Departement Soziales, Umwelt und Sicherheit. Coop Bau + Hobby in Cham und Bike-Innovation in Zug stellen kostenlos für zwei Wochen ausgelesene E-Bikes und Cargo-Bikes zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.bike4car.ch>. PD/LH

Zuger Woche vom Mittwoch, 11. Mai 2016, Seite 9 (112 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31