E-Paper - 30. Januar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Das Innenleben ist des Schreiners Ding

Der Schreiner ist dort am Werk, wo Schönes entsteht. Die Folge: Der Bewohner erfreut sich an einer funktionellen Küche, einer gemütlichen Essecke, einem komfortablen Bett, einem stimmigen Badezimmer oder einem praktischen Schrank.

Beruf Wer mit offenen Augen durch ein Haus oder eine Wohnung schreitet wird überall mit Arbeiten des Schreiners konfrontiert. Denn der Schreiner ist, wie es der Slogan des Verbandes Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM schon sagt, ein wirklicher Macher. Der Werkstoff Holz nimmt bei seinen Produkten nach wie vor eine bedeutende Rolle ein, wird aber heute ergänzt durch verschiedenste andere Materialien.

Schreinerhand im Spiel

Doch schön der Reihe nach: Schon die einladend designte Haustüre kann ein Werk des Schreiners sein, das massgefertigte Garderobenmöbel im Eingangsbereich ebenfalls. Steigt der Besucher die Holztreppe hoch, dann hatte bei der Planung, Produktion und Montage meistens auch der Schreiner die Hand im Spiel genauso wie bei der leicht zu öffnenden Wohnungstür, durch die man ins Wohnzimmer gelangt. Hier beeindruckt nicht nur der schöne Parkettboden, sondern auch die aufeinander abgestimmten Möbel; vom Tisch, über die Stühle bis zur Eckvitrine und Sideboard. Und selbst die Hebeschiebetür zum Sitzplatz mit modernen hölzernen Terrassenboden ist das Resultat des Schreiners.

Individualität in der Küche

Weitere Beispiele von Schreinerarbeiten im Wohnbereich gefällig? Vorbei an den Holzregalen gelangt man via die Schiebetür, auch vom Schreiner produziert und eingebaut, in die Küche. Die funktional und optisch gut auf die Kundenwünsche abgestimmten Küchenelemente machen hier die Arbeit des Schreiners aus. Ergonomisch auf die vorhandenen Platzverhältnisse angepasst wird das Gesamtbild der Küche durch einen Esstisch und die dazugehörenden Sitzgelegenheiten mitgeprägt. Eine optimale Farbgebung setzt hier wie auch in den Nasszellen Schwerpunkte.

Holzcomeback im Bad

Womit wir bereits beim Badezimmer und der Toilette angelangt sind. Dort sorgt der Schreiner mit schmucken Waschbecken und deren Unterbaumöbeln und > Seite 13

Zuger Woche vom Mittwoch, 30. Januar 2019, Seite 12 (10 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31