E-Paper - 06. Februar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Nachwahl Walchwiler Kantonsrat vom 10. Februar 2019

Selten hat man in Walchwil einen derart hart umkämpften Wahlgang gesehen, wie zur Zeit für diese nötig gewordene Nachwahl, nachdem Florian Weber im vergangenen Oktober sowohl als Regierungsrat als auch als Kantonsrat gewählt wurde. Es ist unbestritten, dass der gemeinsame bürgerliche Kandidat, Christophe Lanz, bisher keine politische Amtstätigkeit vorweisen kann und diesbezüglich gegenüber dem sozialdemokratischen Kandidaten in einem gewissen Nachteil ist. Hingegen hat Chrigi, wie er im Dorf bestens bekannt ist, bereits eindrückliche Führungserfahrungen in Militär, Beruf und nicht zuletzt als Vereinspräsident der Militärschützen von Walchwil. Wer ihn schon einmal erlebt hat, wie kompetent und dynamisch er eine Generalversammlung leitet, weiss, dass in diesem jungen Mann sehr viel Talent für solche Aufgaben steckt. Ihn in Medien als «Greenhorn» zu bezeichnen ist deshalb völlig fehl am Platz.

Ich habe als Vertreter der Gemeinde Walchwil viel lieber eine junge, aufstrebende und zukunftsgestaltende Persönlichkeit, als jemanden, der mehr oder weniger kurz vor seiner Pension steht und für mich nicht die kommenden Generationen repräsentiert. Christophe Lanz ist in Walchwil aufgewachsen, in den Vereinen äusserst aktiv und kennt die Bedürfnisse unserer Bevölkerung bestens. Zu guter Letzt erinnere ich gerne daran, dass wir Walchwiler vor gut acht Jahren einen damals noch jüngeren und politisch ebenfalls eher unerfahrenen Florian Weber in den Kantonsrat gewählt haben und dieser inzwischen als Baudirektor des Kantons Zug zeichnet. Deshalb wähle ich mit Überzeugung Christophe Lanz als bürgerlichen und bürgernahen Walchwiler Vertreter im Kantonsrat und hoffe, dass mir dies möglichst viele gleich tun! Wichtig ist: an die Urne gehen.

René Loosli, Walchwil

Zuger Woche vom Mittwoch, 6. Februar 2019, Seite 10 (17 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28