E-Paper - 06. Februar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Die elf Gemeindepräsidenten

Am 29. Januar 2019 fand die erste Gemeindepräsidentenkonferenz der neuen Legislatur im Gemeindehaus in Baar statt. Die Gemeindepräsidentenkonferenz (GPK) vereint die elf Zuger Gemeindepräsidenten zu einer Stimme.

Politik Der Unterägerer Gemeindepräsident Josef Ribary führte die anwesenden Gemeindevorsteher in die neue Legislaturperiode. Josef Ribary deshalb, weil Andreas Hotz, der bis anhin amtierende GPK-Präsident, sich von der Gemeindepolitik zurückgezogen hat.

Einer für alle...

Die Gemeindepräsidentenkonferenz vereint die elf Zuger Gemeindepräsidenten zu einer Stimme. Diese Solidarität und das Zusammenrücken symbolisiert Kraft und vereint Wissen. Wissen, das für die immer komplexer werdenden Geschäfte notwendig ist. Josef Ribary: «Es ist wichtig, gemeinsam die Interessen aller Zuger Gemeinden in Sachgeschäften zu vertreten und Anliegen beim Regierungsrat zu vertreten.» Dieses Gremium trifft sich sechs Mal pro Jahr. Je nach Themen werden auch die entsprechenden Regierungsräte eingeladen. Der Rischer Gemeindepräsident Peter Hausherr wurde von den anwesenden Gemeindevorstehern einstimmig zum neuen Präsidenten der GPK gewählt. www.zg.ch PD/DK

Zuger Woche vom Mittwoch, 6. Februar 2019, Seite 2 (6 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28