E-Paper - 06. Februar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Schnitzelbänke und Guggenklänge

Am Freitag, 8. Februar, ist es soweit: Die Fasnacht in Cham wird eröffnet - Mit viel Unterhaltung und fasnächtlicher Musik.

Närrisches Treiben Mit zahlreichen lustigen und unterhaltsamen Schnitzelbänken von verschiedensten Gruppen aus Cham und der Region Zug, stimmiger Guggenmusik und einem schönen Fasnachtsumzug wartet Cham auch dieses Jahr mit tollen Events in der Fasnachtszeit auf.

Fasnachtsumzug 2019

Am Sonntag, 3. März 2019 um 18 Uhr, startet der Chamer Fasnachtsumzug bei der Scheuermattstrasse. Der Umzug verläuft dann über die Hauptstrasse, vorbei am Dorfplatz Lorzensaal, bis zum Chileplatz, wo der fasnächtliche Tross aufgelöst wird. Zwei Speaker, die am Umzug mit am Start sind, wissen viel über die Sujets und die Umzugsnummern zu erzählen. Wenn der Umzug beendet ist, werden die Teilnehmer im Pfarreiheim verpflegt. Für stimmige Musik sorgen die Guggenmusiken auf der Treppe vor der Kirche und später auch im Lorzensaal. Viele verschiedene «Fasi-Beizli» beim Kirchplatz, Dorfplatz und Gemeindeplatz laden zum verweilen ein. Mit der «After-Fasi Party» im Lorzensaal wird der Fasnachtstag feierlich ausgeklungen.

Anreise

Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuss anzureisen. Falls Fasnächtler dennoch mit dem Auto anreisen möchten, wird zu einer guten Zeitplanung und frühzeitige Anreise geraten. Parkplätze sind limitiert.

www.fasi-umzug.ch PD/CI

Zuger Woche vom Mittwoch, 6. Februar 2019, Seite 20 (19 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28