E-Paper - 06. Februar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Jazz und Bilderausstellung

Am Sonntag, 24. Februar 2019, wird die Ausstellung «Am Anfang war die Farbe» von Christian Bader eröffnet. Anschliessend spielt das Jazztrio «MüllerKramisBaschnagel».

Kappel am Albis Christian Bader hat vor 14 Jahren mit Malen begonnen und sich in diversen Kursen ein Rüstzeug geholt. Zusammen mit der Acrylfarbe verwendet er reine Pigmente, Papier, Sand und Kreide. Für Christian Bader ist malen nicht Formen färben, sondern Farben formen. Er wurde gefördert von Lehrern, die zum Experimentieren und zum Suchen des eigenen Ausdrucks animierten. Allen voran Ines Hildur aus Leipzig.

Programm

Die Ausstellung wird am 24. Februar um 15.30 Uhr eröffnet und dauert bis zum 23. April. Die Vernissage wird musikalisch begleitet von Franziska Baschung, Klarinette. Anschliessend, um 17.15 Uhr, spielt das Jazztrio Gregor Müller (Piano), Herbert Kramis (Kontrabass) und Pius Baschnagel (Schlagzeug) Eigenkompositionen aus dem neusten Album «Oleaje» zum Thema «Wogen des Lebens».

Beschränkte Platzzahl

Die Platzzahl im Klosterkeller ist feuerpolizeilich beschränkt. Es ist keine telefonische Platzreservation möglich. Weitere Information und den Vorverkauf zur Ausstellung und zu «Musik und Wort» finden Sie unter: www.klosterkappel.ch.

PD/NS

Zuger Woche vom Mittwoch, 6. Februar 2019, Seite 25 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28