E-Paper - 20. Februar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Archäologischer Verein Zug - die Politik hat entschieden, was schützenswert ist

Stolz und glücklich schreibt ein Leserbriefschreiber aus dem Ägerital: Der Kantonsrat habe im neuen Denkmalschutzgesetz mit «Weitsicht» gehandelt. Ja, die Politik hat entschieden, was schützenswert ist, und die Hürden für Unterschutzstellungen massiv angehoben. Ob das weitsichtig ist, wird die Zukunft zeigen. Was es heisst, ein «schlechtes» Denkmalschutzgesetz zu haben, zeigte kürzlich der Fall Steinen SZ. Dort bewilligte der Schwyzer Regierungsrat den Abbruch eines der ältesten Gebäude der Schweiz aus dem 12. Jahrhundert. Eigentlich ein Skandal! Die Debatten im Zuger Kantonsrat zeigten klar, was früher geschaffen wurde, wird heute auch in Zug infrage gestellt. Viele Parlamentarier möchten den Schutz von Natur und Heimat abbauen, statt ihn zu stärken. «Bewahren», «Erinnern» und auch «Heimat» sind doch Begriffe, die je länger desto mehr wieder wichtig werden. Wir meinen, charakteristische Eigenschaften eines Ortes sollen gesichert und auch gefördert werden. Identität ist immer ortsspezifisch. Menschen müssen sich wohlfühlen, um gerne hier in unserem schönen Kanton zu wohnen. Vier Verbände setzen sich deshalb ein für unsere Baudenkmäler, die in den verschiedensten Epochen für verschiedenste Zwecke entstanden sind. Sie sollen vor dem Abbruch bewahrt werden und weiterleben. Dabei spielt das Alter eines Gebäudes keine Rolle. Die Qualität, der Bezug zum Ort und die Heimatverbundenheit sind wichtige Merkmale, auf die der Denkmalschutz setzt. Wir sagen Nein zur übertriebenen Verschärfung der Anforderungen an ein Schutzobjekt, weil wir gegen die Zerstörung unserer Baukultur und unseres kulturellen Erbes sind. Aus diesem Grunde haben wir das Referendum ergriffen. Wir möchten, dass die Bevölkerung entscheiden kann, was ihnen an unserem Kanton lieb und teuer ist. Wir haben nun zwei Monate Zeit, die 1500 Unterschriften zu sammeln, und sind zuversichtlich, dass sich unser Kanton auch mit einem guten Denkmalschutz positiv weiterentwickeln kann.

Archäologischer Verein Zug AVZ

BauForum Zug und Zuger Heimatschutz Historischer Verein des Kantons Zug

Zuger Woche vom Mittwoch, 20. Februar 2019, Seite 21 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28