E-Paper - 20. Februar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Kristina Gysi

Fröschli Dieses warme «Gsöff» ist von keinem Fasnachtsball wegzudenken. Und dazu auch in bereits fortgeschrittenem Stadium des Sinnesschwunds äusserst einfach zuzubereiten: Man nehme eine heisse Tasse Wasser, gebe einen Beutel Pfefferminztee hinzu, füllt, je nach Geschmack, ein Viertel oder ein Drittel mit grünem Vodka auf und gibt einen guten Schuss Zucker hinzu.

Fertig und zum Wohl!

Zuger Woche vom Mittwoch, 20. Februar 2019, Seite 25 (22 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28