E-Paper - 20. Februar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Romano Racing Team

Das Romano Racing Team nimmt schon seit fünf Jahren an Autoslaloms teil und hat sich bis an die erweiterte nationale Spitze hochgearbeitet.

Steinhausen Der Rennfahrer Silvio Romano und sein Team hat sich im Autoslalom von ganz unten bis in die schweizweite Top 20 gearbeitet. 2017 belegte das Team den 15. und im Jahr 2018 den 20. Rang. Zum Podest fehlten oft nur ein paar Sekunden. Daher ist es das Ziel des Teams, den Motor zu verbessern, um so die Lücke zu den Allerbesten zu schliessen. Ausserdem will das Romano Racing Team beweisen, dass auch mit geringen finanziellen Mitteln Grosses möglich ist. Um diese Ziele zu erreichen, ist das Romano Racing Team auf Gönner angewiesen. Bei Interesse können Sie mit einem Jahresbeitrag von 100 Franken dem Romano Racing 100er Club beitreten. Der Club dient ausschliesslich der finanziellen Unterstützung, dennoch sind die Gönner im Fahrerlager jederzeit herzlich Willkommen. Bei Interesse können Sie sich an folgende E-Mail-Adresse wenden: s.romano@bluewin.ch.

PD/NS

Zuger Woche vom Mittwoch, 20. Februar 2019, Seite 9 (19 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28