E-Paper - 27. Februar 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Alte Dame mit Tradition

Am Fasnachtsmontag, 4. März 2019, lässt die Schreinerzunft der Stadt Zug traditionsgemäss «Greth Schell» mit ihren «Löli» wieder durch die Gassen der Zuger Altstadt ziehen und die Kinder bescheren.

Zug Der «Güdelmontag» ist für die Zunft der Schreiner-, Drechsler- und Küfer der Stadt Zug der wichtigste Tag im Jahr. Das Highlight dabei ist für Klein und Gross der beliebte Greth Schell-Brauch. Nachmittags trägt Greth Schell begleitet von ihren Kumpanen, den «Lölis» ihren Mann im Rückentragkorn durch die Zuger Altstadt. Darauf warten die Zuger Kinder wohl auch dieses Jahr wieder in Scharen, denn es locken allerlei Leckereien. Lautes «Grethschällebei!»-Geschrei ist der Schlüssel zum Ergattern der Orangen, Mutschlis, Würstchen und Süssigkeiten. Allzu Zudringliche werden allerdings von Greth’s Begleitern mit ihren «Süüblootere» in die Schranken gewiesen, damit auch die weniger Vorwitzigen und Kleinsten zu den begehrten Gaben kommen. Weitere Informationen im Netz unter www.zug-tourismus.ch. PD/KG

Zuger Woche vom Mittwoch, 27. Februar 2019, Seite 9 (9 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28