E-Paper - 27. März 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

81. Generalversammlung des Kirchenchor Gut Hirt

An der 81. Generalversammlung (GV) des Kirchenchor Guthirt in Zug wurden sowohl alte Mitglieder geehrt als auch neue aufgenommen.

Zug Nach einem musikalischen Willkommensgruss an die Gäste hielt der Kirchenchor Gut Hirt an seiner Generalversammlung Rückblick auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr.

Begrüssung der Neumitglieder

Gedacht wurde an der GV den beiden verstorbenen Ehrenmitglieder Linus Roth und Candid Gunz. Während sich alle Vorstandsmitglieder erneut für das kommende Vereinsjahr zur Verfügung gestellt haben, konnten drei neue Mitglieder aufgenommen werden.

Sängerin des Jahres

Jutta Röllin gewann den Preis der Sängerin des Jahres, hatte sie doch erfolgreich die Werbetrommel für das Jubiläumskonzert geschlagen. Ein weiteres Kompliment ging an die Dirigentin und Chorleiterin Verena Zemp. Sie führte den Chor musikalisch mit grossem Erfolg.

Vorschau

Musikalische Bijoux hält auch das neue Vereinsjahr bereit, so Teile aus Händels Oratorium «Messias» an Karfreitag, Ostern und am Guthirt-Sonntag im Mai, oder das «Magnificat» von Antonio Vivaldi an Weihnachten. Gastsänger sind jederzeit herzlich willkommen. Infos unter: <b>www.chorguthirtzug.clubdesk.com.

PD/NS

Zuger Woche vom Mittwoch, 27. März 2019, Seite 9 (9 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31