E-Paper - 24. April 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Lügenpresse oder Lügenpolitiker?

Liebe Leserbriefschreiber, ob die Presse lügt oder die Politiker, sei hier dahingestellt. Aber Fakt ist, je auffälliger ein Titel ist, umso eher bringt man den Leser, dazu die nachfolgenden Zeilen zu überfliegen. Wenn der Text dann auch noch kurz und knackig abgefasst wurde, darf man unter Umständen sogar damit rechnen, dass der Leser geneigt ist, den Artikel bis zum bitteren Ende zu lesen. Vielleicht berücksichtigen Sie diese Tipps, wenn Sie uns das nächste Mal einen Leserbrief senden. Wie heisst es doch so schön: In der Kürze liegt die Würze. Wenn Sie sich aber nicht kurzfassen können oder wollen, bedenken Sie so oder so, bei uns dürfen Ihre Einsendungen in der Regel nicht länger sein als maximal 2000 Zeichen inklusive Leerzeichen. Bitte senden Sie uns (aus rechtlichen Gründen) auch ihren vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer. DK

Zuger Woche vom Mittwoch, 24. April 2019, Seite 10 (27 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30