E-Paper - 01. Mai 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Trophy: Der Sponsor läuft auch selbst

Seit knapp zehn Tagen laufen die beiden Etappen_02 in Baar und von Gisikon hoch zum Michaelskreuz. Auf seiner Heimetappe ist auch Martin Uster, Geschäftsführer der Brauerei Baar, unterwegs.

Kanton Zug Die drei Strecken in Baar haben es in sich. Knackige Höhenmeter machen die kurze, mittlere und vor allem auch die lange Runde zur echten Challenge. Die Brauerei Baar ist mit dem Baarer Bier alkoholfrei seit Jahren als Sponsor mit von der Partie. Der Geschäftsführer Martin Uster absolviert ab und zu die kurze Etappe. «Die Trophy ist eine tolle Sache, sportlich vielseitig und im ganzen Kanton vertreten», beschreibt Uster das Projekt. Verfolgt er auf den 2,7 Kilometern ein konkretes Ziel? «Eigentlich nicht, ich bewege mich einfach gern in der Natur. Dass ich meine Zeit stoppen kann, motiviert mich zusätzlich.» Er versuche zweimal pro Woche Sport zu treiben. Am liebsten Fitness und Golfen, und wenn er in den Ferien dazukommt auch Tauchen. Und ab und zu eben auch joggen: «Die Zuger-Trophy bietet die ideale Gelegenheit, neue Strecken kennenzulernen. Ich habe noch lange nicht alle gesehen», erzählt der Geschäftsführer, der am 12. Juli in der «Braui» sein 20-jähriges Dienstjubiläum feiert. Ganz ziellos ist Martin Uster aber doch nicht unterwegs: «Ich würde gern 20 Kilo weniger auf die Waage bringen».

Dank Unterstützung möglich

Während Baarer Bier alkoholfrei die Etappe in Baar unterstützt, ist es Inscreen Siebdruck bei der Etappe der Mountain-Trophy. Beide Etappen sind neben der Unterstützung der Sponsoren auch dank der Mithilfe der Sportvereine möglich. Der TSV Concordia sorgt in Baar dafür, dass alles rundläuft. Der Veloclub Hünenberg in Root beziehungsweise auf dem Michaelskreuz. Die 3.4 Kilometer mit 340 Höhenmeter zum Michaelskreuz eignen sich im Übrigen hervorragend als Training für die Zugerberg-Classic, welche am Mittwochabend, 5. Juni, dem Global Running Day, stattfindet. Anmeldungen sind bis am Vortag, 4. Juni, unter www.zugerberg-classic.ch möglich. Das Hauptrennen führt über 6.5 Kilometer und 540 Höhenmeter vom Postplatz hoch zur Ziellinie beim Institut Montana.

Weitere Informationen und Resultate siehe im Internet unter:

www.zuger-trophy.ch

Zuger Woche vom Mittwoch, 1. Mai 2019, Seite 2 (15 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31