E-Paper - 01. Mai 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Versammlung SVP Stadt Zug

Anlässlich der 27. Generalversammlung (GV) der SVP Stadt Zug blickte Parteipräsident Philip C. Brunner sowohl zurück, als auch in die Zukunft.

Politik An der Generalversammlung der SVP Stadt Zug begrüsste Parteipräsident Philip C. Brunner im Restaurant Schmidtli unter anderem den Zuger Finanzdirektor und Ständeratskandidaten Heinz Tännler, den kantonalen Parteipräsidenten und Nationalrat Thomas Aeschi, Fraktionspräsident Dr. Manuel Brandenberg, den Gründungs- und Ehrenpräsidenten Dr. Hans Durrer, sowie weitere Mitglieder, Sponsoren und Gäste.

Rück- und Ausblick

Die Stadtpartei blickt auf ein ereignisreiches Wahljahr 2018 zurück. In der Stadt Zug konnte man den Stadtratssitz von André Wicki erfolgreich verteidigen. Im Grossen Gemeinderat (GGR) hält die Partei wieder acht von 40 Sitzen mit einem Wählanteil von rund 20 Prozent. Zudem stellt die SVP mit Bruno Zimmermann für die nächsten zwei Jahre den GGR-Präsidenten, den höchsten Stadtzuger. Der bisherige GPK-Präsident Philip C. Brunner wurde vom GGR zum 3. Mal einstimmig im Amt bestätigt.

Neuer Vorstand

Der Vorstand der SVP Stadt Zug wurde aufgrund der kürzlichen Statutenänderungen ganz neu aufgestellt und mit neuen Mitgliedern zusätzlich verstärkt (siehe Bild). Alle Mitglieder wurden einstimmig gewählt. Gleichzeitig wurden Jürg Messmer, Charly Werder und Bruno Zimmermann aus dem Vorstand verabschiedet. Der SVP Vorstand Stadt Zug ist hochmotiviert und packt die kommenden politischen Herausforderungen der Stadt Zug an. www.svp-zug.ch.PD/DK

Zuger Woche vom Mittwoch, 1. Mai 2019, Seite 25 (15 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31