E-Paper - 08. Mai 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Schengen Informationssystems

Kanton Die EU hat das Schengener Informationssystem (SIS II) um wichtige Anwendungen für die Strafverfolgungs- und die Migrationsbehörden erweitert. Der Bundesrat beabsichtigt, das Reformpaket im Rahmen der Schengen-Assoziierung zu übernehmen und gleichzeitig das Informationssystem für den Ausländer- und den Asylbereich anzupassen. Der Regierungsrat begrüsst diese Vorlagen. Sie verursachen zwar voraussichtlich administrativen Mehraufwand, verbessern aber die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und erhöhen die innere Sicherheit. Die Regierung geht davon aus, dass für die Umsetzung das kantonale Polizeigesetz ergänzt werden muss.

Zuger Woche vom Mittwoch, 8. Mai 2019, Seite 22 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31