E-Paper - 08. Mai 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Neue Veloabstellplätze beim Metalli

Vor kurzem wurden die Veloabstellplätze im Metalli ausgebaut und einige davon sogar überdacht.

Zug Eine erfreuliche Nachricht für alle Velofahrenden insbesondere für den kantonalen Verein Pro Velo Zug: Vor kurzem wurden die bestehenden 40 Veloabstellplätze auf der Südseite des Metalli Centers, entlang der UBS an der Gotthardstrasse, überdacht.

50 Neue Veloabstellplätze

Weitere 50 neue, ebenfalls gedeckte Plätze, wurden auf der Ostseite entlang der Industriestrasse realisiert. Die gelungene Gestaltung passt gut zur Architektur des Centers. Auf Anfrage bei der Vorsteherin des städtischen Bauamtes, Stadträtin Eliane Birchmeier, sind auf der Nordseite des Einkaufszentrums, entlang der Metallstrasse, keine Überdachungen vorgesehen. Dies würde die Sichtbeziehungen der neu auf die Strasse orientierten Geschäfte und die Situation dieses städtischen Raumes zu stark beeinträchtigen.

Westseite noch nicht überdacht

Nachdem die Randsteine zwischen dem städtischen Trottoir mit den Veloabstellplätzen und der Metallstrasse bereits abgesenkt wurden, sollen dort in Kürze noch Veloanstellbügel montiert werden. Die Gebäudeeigentümerin Zug Estates will die Nutzung des neuen Angebots beobachten und mit einer Überdachung der Veloparkierung auf der Westseite entlang der Baarerstrasse noch zuwarten. Weitere Informationen finden Sie online unter: www.provelozug.ch.PD/NS

Zuger Woche vom Mittwoch, 8. Mai 2019, Seite 7 (15 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31