E-Paper - 12. Juni 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

75 Jahre Skiclub Finstersee

Von Kristina Gysi

Der Skiclub Finstersee hat allen Grund zu feiern: Bereits seit 75 Jahren zelebriert der Verein den Skisport in all seinen Facetten. Und dies soll gefeiert werden beim «Schifäscht» vom 29. Juni 2019.

Zug Seinen Anfang hat der Skiclub Finstersee der Leidenschaft von Käthi Bürgler zu verdanken. Sie zog 1942 mit ihrer Familie vom Stoos nach Finstersee in die Gemeinde Menzingen. Natürlich wollte Käthi Bürgler auch dort den im Stoos erlernten Skisport nicht missen und so scharte sich bereits im Winter 1942/1943 eine Gruppe begeisterter Kinder um die ausgezeichnete Skilehrerin. Kurze Zeit später äusserte sich der Wunsch nach einem Kräftemessen und so stellte Käthi Bürgler das erste Schülerrennen auf die Beine.

Begeisterte Schneehasen

An Weihnachten 1944 wurde der Skiclub Finstersee mit dem Beschluss gegründet, jährlich ein Skirennen durchzuführen. Seit jeher hat es sich der Sportverein zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche im Skifahren und im Snowboarden zu unterrichten und zu fördern. So werden jeden Winter bis zu 120 Kinder in drei verschiedenen Kategorien zu begeisterten Schneehasen ausgebildet.

Ambitionierter Sportverein

In der Renngruppe des Skiclub Finstersee werden die besonders Ehrgeizigen und Talentierten unterstützt, welche die Möglichkeit haben, verschiedenste Schüler- und Regionalrennen zu bestreiten. Auch ist der Skiclub Finstersee zuständig für die Organisation diverser Skirennen in der Region. So hat er bereits Zuger, Schwyzer und Kantonale Skirennen durchgeführt. Doch nicht nur im Schneesport ist der Verein aktiv: In den vergangenen 75 Jahren hat er verschiedenste Anlässe abseits der Skipiste für Jung und Alt auf die Beine gestellt. So zum Beispiel das beliebte Hüttenfest im Sommer oder die Streetslaloms in Menzingen. Auch die Wilersee Stafette und das Festzelt an der Chilbi in Menzingen sind fester Bestandteil im Jahresprogramm vom Skiclub Finstersee.

Es wird gefeiert!

Für das Jahresprogramm 2019/2020 hat sich das OK des Skiclubs einiges einfallen lassen. An der Generalversammlung 2019 wird das neue Logo der Vereins enthüllt und für den Winter können neue Skianzüge angeschafft werden. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres wird in einer Festschrift auf die vergangen 75 Jahre Rückschau gehalten.

Das Highlight im Jubiläumsjahr

Der Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist die Delegiertenversammlung (DV) mit «Schifäscht» am 29. Juni in Menzingen. Der Skiclub Finstersee freut sich riesig beim Gross- anlass als Gastgeber und Organisator tätig zu sein. Der Event soll nicht nur für Schnee- und Skisportfans ein unvergessliches Erlebnis werden, sondern die gesamte Zuger Bevölkerung begeistern. Nach der DV wird ein umfassendes Rahmenprogramm für beste Unterhaltung sorgen. So geben die anwesenden Skistars Autogrammstunden, die Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben oder sich mit diversen Spielen und der Pumptrack Anlage (Hügelbahn für Fahrzeuge wie Fahrrad, Kickboard, Skateboard und weitere ) vergnügen. Zudem steht für interessierte Inlineskater ein Streetslalom auf abgesperrter Strasse zu Verfügung. Und natürlich ist nebst Unterhaltung auch für köstliche Verpflegung gesorgt. Der Skiclub Finstersee lädt die gesamte Zuger Bevölkerung herzlich ein, mit ihm das 75-Jahre-Jubiläum zu feiern! Weitere Informationen finden Sie unter der Seite www.sc-finstersee.ch.

Zuger Woche vom Mittwoch, 12. Juni 2019, Seite 13 (16 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30