E-Paper - 12. Juni 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Etter Söhne AG

Edelbrände aus dem Kanton Zug

Das aus Zuger Kirschen feine Brände gewonnen werden können ist kein Geheimnis. Ein Unternehmen, dass durch Kirschbrände gross geworden ist, ist die Etter Söhne AG.

Die Tradition des Kirschenbrennen ist tief in der Familie Etter verankert. Bereits im Jahre 1823 stellte der Menzinger Bauer Johann Baptist Etter Kirschbrände her. Sein Sohn Paul machte das Geschäft mit den Schnäpsen zu seinem Haupterwerb. Daraus entstand über die Jahre eine der erfolgreichsten Spezialitätendestillerien der Welt, die Etter Söhne AG.

Verschiedene Variationen

Das Unternehmen Etter Söhne AG nutzt in seinen Edelkirschbränden gekonnt die Geschmacksvielfalt der verschiedenen Kirschenarten und bietet unterschiedliche Variationen der Kirschschnäpse an.

Breites Sortiment

Seit 1980 weitete die Etter Söhne AG ihr Sortiment nach und nach aus. Hinzu kamen mit der Zeit andere Fruchtbrände aber auch Whiskeys, Grappas und so weiter. Somit bietet die Edel-Distillerie aus Zug, die Etter Söhne AG, ein vielfältiges und einzigartiges Sortiment mit diversen Spezialitäten an, das seines gleichen sucht.PD/NS

Etter Soehne AG

Chollerstrasse 4

CH-6300 Zug

Tel +41 41 748 51 51

www.etter-distillerie.ch

etter@etter-distillerie.ch

Zuger Woche vom Mittwoch, 12. Juni 2019, Seite 20 (39 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30