E-Paper - 03. Juli 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

meldung der woche

Musikalischer Leiter

Zug Anfang Juni hat die Mitgliederversammlung des Chor Zug Christof Tschudi einstimmig und mit grossem Applaus zu ihrem neuen musikalischen Leiter und Dirigenten gewählt.

Gröger tritt ab

Christof Tschudi, der schon seit 14 Jahren als Vizechorleiter des Chor Zug tätig ist, folgt auf Bertrand Gröger, der die musikalische Entwicklung und Qualität des Chors seit 2004 massgeblich geprägt hat. Im Chor Zug wurde Tschudi Solist, dann Vizechorleiter, der den Chor bei zahlreichen wichtigen Auftritten leitete. So dirigierte er den Chor Zug beim gemeinsamen Auftritt mit dem berühmten dänischen Chor «Vocal Line» von Jens Johansen in Zürich und unter seiner Leitung wurde der Chor Zug am Innerschweizer Gesangsfest 2016 mit der Höchstwertung der Jury ausgezeichnet.

«Don't stop us now»

Für die Jahreskonzerte unter dem Motto «Don’t stop us now» verspricht Christof Tschudi ein spannendes und einzigartiges Konzertprogramm, das mit Klassikern und neueren Stücken des Popgenres in einer überraschenden und ungewöhnlichen Interpretation aufwartet.

Konzertdaten

Wer diese Konzerte nicht verpassen möchte, sollte jetzt schon folgendes Datum vormerken: Sonntag, 24. November 2019, um 11 und 17 Uhr in der Aula Kantonsschule Zug. PD/CI

Zuger Woche vom Mittwoch, 3. Juli 2019, Seite 7 (15 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juli   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31