E-Paper - 11. September 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Ferienpass wird immer erfolgreicher

Der diesjährige GGZ Ferienpass, der vom 8. bis zum 26. Juli stattfand, war ein weiteres Mal ein Vollerfolg. Auch heuer verzeichnet das Ferienangebot einen Zuwachs an Teilnehmern.

Zug Seit Jahren ist der GGZ Ferienpass eine beliebte Freizeitbeschäftigung in der Sommerzeit. Auch dieses Jahr durften sich die Veranstalter über einen Zuwachs an teilnehmenden Kindern freuen. 705 Zuger Primarschulkinder nahmen am diesjährigen Ferienpass Programm teil, das sind 13 Prozent, sprich 81 Kinder, mehr als 2018.

Für alle Interessen etwas dabei

Viel gab es während drei Wochen an insgesamt 353 Anlässen zu entdecken und zu erleben. Ob bei der Herstellung der eigenen Lippenpomade, dem Erlernen von Taekwondo-Techniken, beim Experimentieren im Labor oder in der Begegnung mit Tieren und Organisationen: Überall waren sie zu sehen, die leuchtenden Kinderaugen.

Neues und Beliebtes

40 Anlässe wurden in diesem Sommer neu angeboten. Zur Auswahl standen hier beispielsweise «Meerjungfrauen- und Neptunschwimmen», «Olympisches Kartenspiel», «Rund um den Hund», «Fischen auf dem Zugersee» oder auch diverse kreative Kurse im Werkatelier. Grosser Beliebtheit erfreuten sich in diesem Jahr besonders die Sportangebote, Koch- und Backanlässe sowie technische und experimentelle Kurse.

Grosses Veranstalterengagement

126 Veranstalter zwölf mehr als im Vorjahr beteiligten sich während der drei Wochen mit insgesamt 5'385 Plätzen. Sie stellten personelle Ressourcen für Programm und Betreuung zur Verfügung und übernahmen vielerorts auch Material- oder andere Kosten. Dank diesem grossartigen regionalen Engagement konnten rund 70 Prozent der Anlässe kostenlos angeboten werden. Zudem machten 453 ehrenamtliche Helfer den diesjährigen GGZ Ferienpass erst möglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.ggzferienpass.ch. PD/KG

Zuger Woche vom Mittwoch, 11. September 2019, Seite 17 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30