E-Paper - 11. September 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Lohnsoftware

Kanton Ab 2021 werden im Kanton Zug die Saläre der über 20'000 Mitarbeitenden aus der kantonalen Verwaltung und elf Einwohnergemeinden mit Hilfe der Lohnsoftware von Abacus Research bearbeitet. Mit der Implementierung wurde der Abacus-Vertriebs- und Entwicklungspartner Lehmann und Partner Informatik AG aus Luzern beauftragt. Der Umfang des Auftrags beläuft sich auf 2'375'452.74 inklusive Mehrwertsteuer. Die Abacus-Lohnsoftware ist seit vielen Jahren in 432 Schweizer Gemeinden, Städten und in fünf Kantonsverwaltungen erfolgreich im Einsatz. Weitere Infos: www.lepa.ch PD/DK

Zuger Woche vom Mittwoch, 11. September 2019, Seite 17 (12 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30