E-Paper - 30. Oktober 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Die 48. Zuger Messe ist Geschichte

Am vergangenen Sonntag, schloss die 48. Zuger Messe ihre Tore. Die Messeleitung zieht eine sehr positive Bilanz.

Zug Messeleiter, Peter Binggeli, fasste die 48. Zuger Messe wie folgt zusammen: «Die Zuger Messe 2019 war pulsierend und sehr stimmig. Wir erlebten ein kauffreudiges und interessiertes Publikum und viele zufriedene Aussteller. Nennenswerte Zwischenfälle gab es keine zu verzeichnen. Die Besucher genossen das besucherfreundliche Ambiente an der Zuger Messe und das umfassende Angebot der über 400 Aussteller.» Grosse Anerkennung äusserte die Messeleitung auch über die zahlreichen, mit viel Liebe zum Detail dekorierten Messestände, die so manchen Besucher zu begeisterten vermochten. Und wie Landamman Stephan Schleiss anlässlich der Eröffnung erwähnte: «Das Team der Zuger Messe bringt mit viel Geschick einen Schlüsselfaktor mit ins Spiel: Es erzählt eine Geschichte, die Jahr für Jahr um ein spannendes Kapitel weitergeschrieben wird.» Somit geht eine weitere erfolgreiche Zuger Messe in die Geschichte ein.

Gastkanton Uri

Der Kanton Uri lud die Messebesucher ein, den Gastkanton im Detail mit all seinem Potenzial und seiner Vielfalt zu entdecken und packte den Stier bei den Hörnern: Grosswandbilder, Filme auf Tablets, VR-Brillen und ein massstabgetreues Modell des Kantons brachte den Messebesuchern die vielseitigen Facetten des Uribiets sympathisch näher. Der Gastkanton veranschaulichte auf eindrückliche Weise, dass Uri sehr wohl eine naheliegende Wahl für Unternehmen, Erholungssuchende und die Wohnbevölkerung sein kann, mit viel Raum für Entwicklung und neue Ideen, authentischen > Seite 3 Freizeitaktivitäten im Sommer wie im Winter sowie modernem bezahlbarem Wohnraum.

Sonderschauen

Die Besucher nutzten auch die vielen Möglichkeiten, um sich neues Wissen an den informativen Sonderschauen anzueignen, vertiefte Gespräche zu führen und sich mit zahlreichen interaktiven Plattformen auseinanderzusetzen. Aber auch die Sonderschauverantwortlichen äusserten sich positiv über das rege Interesse der Messebesucher. Einmal mehr erwiesen sich die informativen und lehrreichen Sonderschauen als Anziehungspunkte für alle Altersklassen.

Rahmenprogramm

Sowohl Besucher wie auch die auftretenden Akteure erfreuten sich am pulsierenden Ambiente in der Showhalle TopLive, denn es fehlte zu keiner Zeit an abwechslungsreicher Unterhaltung: Pop, Jazz, volkstümliche Rhythmen, Schlager, Jodel, Alphorn, Tanzdarbietungen von Profis wie auch von Nachwuchstalenten und vieles mehr. Speziell zu erwähnen wäre an dieser Stelle das 20-jährige Jubiläum, der Tanzgruppe Matchless aus Hünenberg, das von der Zuger Woche präsentiert wurde.

Attraktionen

Zu den Attraktionen zählten neben den Sonderschauen die Tierhalle mit Streichelzoo und die Dampfbahn, die ihre Runden in der schön gestalteten Gartenanlage heuer im 40. Jahr drehte. Das Showcase «Junge Talente», Gesangstalente aus der ganzen Zentralschweiz standen dabei erstmals im Rampenlicht, und «Open Stage Offene Talentbühne» mit Einzelartisten und Förderklassen, die ihre Talente auf der Bühne unter Beweis stellen durften, fanden begeisterte Anhänger. Wichtiger Bestandteil des Veranstaltungsprogramms waren die dynamischen, trendweisenden und sehr gut besuchten Modeschauen.

Gastro

Die Gastronomiebetriebe stellten sicher, dass keiner der Messebesucher das Messegelände hungrig oder durstig verlassen musste. Die Restaurants boten eine riesige Auswahl an bewährten einheimischen und traditionellen lokalen Gerichten, Messe-Specials und auserlesenen Weinen. Die Bars und Cafés beglückten mit kühlen Drinks, Häppchen, Kaffeespezialitäten und mit süssen Verlockungen. Der Streetfood-Market fand erneut begeisterte Anhänger mit seinem vielseitigen Multikulti-Food-Angebot und das Restaurant am See mit den neuen Gastgebern vom Restaurant Linde, Rotkreuz, hat seine Feuertaufe an der Zuger Messe mit Bravour gemeistert.

PD/DK

Zuger Woche vom Mittwoch, 30. Oktober 2019, Seite 1 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31