E-Paper - 27. November 2019
Zuger Woche
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Abenteuer im Oberwallis

Die einzigartige Landschaft am Fusse der Alpenpässe Grimsel, Furka und Nufenen machen das sonnenverwöhnte Hochtal im Wallis zu einer speziellen Ferienregion. Gastfreundschaft wird hier seit jeher Gross geschrieben.

Wallis Das Obergoms ist sowohl im Winter wie im Sommer eine Oase der Entspannung, der Ruhe und des Sports. Im Winter stehen 90 Kilometer Langlaufloipen, 78 Kilometer Winterwanderwege und die Skipisten mit familienfreundlichen Skiliften im Zentrum des Ferienerlebnisses getreu dem Motto «Aben-teuer, Erholung und gutes Essen natürlich im Goms».

Wo der Langlauf zu Hause ist

Das Obergoms verfügt über eine grosse Langlauftradition. Das sonnige Hochtal ist wie geschaffen für endloses Gleiten durch eine der schönsten Naturlandschaften der Schweiz. Die Loipen ziehen leise ihre Spuren durch das Langlaufparadies Obergoms. Unvergessen bleiben der glitzernde Schnee im Licht der Wintersonne, die frische Bergluft und der Schwung in den Beinen. Aktive Erholung pur. Das Besondere ist, dass die Loipe die insgesamt zwölf malerischen Dörfer von Oberwald bis Niederwald verbindet. Und mit dem Kombiticket der Loipe Goms fahren Sie zudem gratis mit der Matterhorn Gotthard Bahn zwischen Oberwald und Fiesch. Praktisch jeder Ort verfügt über eine eigene Haltestelle sowie einen direkten Zugang zur Loipe. Zwischen Ende November und Anfangs April stehen 90 km Loipen in allen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung und bieten Langlaufgenuss pur.

Skigebiet und Wanderungen

Wer lieber hoch hinaus will und die Natur auch in der Vertikalen mit eigener Muskelkraft bezwingen will, der schnallt sich die Schneeschuhe an die Füsse oder geniesst die Skipisten an den sonnigen Hängen der Obergommer Bergwelt. Nur einen Steinwurf vom Dorf entfernt ziehen Schneeschuhläufer ihre Spuren durch verschneite Wälder, folgen den Wegweisern der zahlreichen Schneeschuhtrails und geniessen die Stille und Unversehrtheit der Gommer Bergwelt. Skifahrer und Snowboarder geniessen die familienfreundlichen Skilifte in Gluringen, Münster-Geschinen und Oberwald oder sie gleiten in den nahe gelegenen Skigebieten Bellwald, Aletsch Arena oder Andermatt über den Pulverschnee. Auch die Schlittler kommen auf ihre Kosten. Lange, steile, schnelle und gemütliche Abfahrten warten im Obergoms auf Schlitten-Fans. Natürlich bei Tag und Nacht. Das Schneemobil fährt Schlittler und Winterwanderer gemütlich den Berg hoch. Nicht fehlen darf die Geselligkeit in einer gemütlichen Hütte oder im Restaurant. Wer es etwas ruhiger angehen möchte, findet auf den Dutzenden Kilometern von bestens ausgeschilderten Winterwanderwegen sein Glück. Der Blick schweift über die weiten Ebenen des Gommer Hochtals. Uralte Wälder säumen die Wanderwege. Spuren im frischen Schnee erzählen vom nächtlichen Leben in der Winterlandschaft.

Die Heimat von Cäsar Ritz

Nach all den Aktivitäten ist man hungrig und man möchte gut essen. Da lassen sich die unzähligen Restaurants und Gasthäuser im Obergoms nicht zweimal bitten. Denn: Der Name verpflichtet. Cäsar Ritz, weltbekannter Pionier der Hotellerie, ist im Obergommer Bergdorf Niederwald aufgewachsen. Noch heute wird deshalb im Goms Gastronomie à la Ritz gepflegt: Naturstark und eigen. Die Küche im Goms ist kulinarisch anspruchsvoll, die Restaurants und Gasthäuser sind mit der Zeit und dem Geist gewachsen. Im naturstarken Goms lebt man noch mit dem Wetter und den Jahreszeiten. Und was die Natur hervor bringt, wird auch in der Küche eingebaut. Auch das spezielle Ritz-Menü können Neugierige in den ausgezeichneten Gaststätten geniessen. Cäsars Geist lebt noch immer im Tal…

Erholung auch im Sommer

Aber nicht nur der Winter kann Geschichten von Abenteuer und Genuss erzählen, auch der Sommer steht ganz im Zeichen der aktiven Erholung. Die Gommer Höhen- und Wanderwege, Bike-Routen, der Golfplatz, Riverrafting auf der jungen Rohne sowie die klare Luft und die kühlen Bergseen bieten einen naturnahen Rahmen in einer malerischen und authentischen Umgebung. Die Natur aktiv erleben, sich sportlich betätigen und sich zudem in der Heimat von Cäsar Ritz kulinarisch verwöhnen lassen natürlich im Goms.

«Härzlich willkommä»

Schneesicher und sonnenverwöhnt präsentiert sich das walliser Hochtal Obergoms auf rund 1300 Metern über Meer. Der Langlaufspass beginnt im äusserst schneereichen Obergoms im November und dauert bis Anfangs April. Loipen in allen Schwierigkeitsstufen garantieren Langlaufgenuss pur! Mit seiner intakten Natur- und Kulturlandschaft, den Dörfern mit malerischen sonnengebrannten Holzhäusern sowie den zahlreichen Kapellen gehört das Obergoms zweifellos zu den schönsten Hochtälern in den ganzen Alpen.PD/NS

Zuger Woche vom Mittwoch, 27. November 2019, Seite 16 (5 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30